image1 image2 image3

Dienstag, 25.07.2017 Cowboys brauchen auch eine Pause

Am Morgen haben sich die Kinder gegen die Betreuer im Fußball gemessen. Da die Betreuer ihre Kräfte beim Frühstück gesammelt haben, konnten sie das Spiel mit 5:2 für sich entscheiden. Mittags gab es zur Freude aller eine riesen Portion Chilli con carne für jeden. Da die Cowboys und Indianer in den letzten Tagen schon ihre Energie ziemlich verbraucht haben, ließen wir den Nachmittag ruhig angehen und jeder konnte das machen was er wollte. Manche spielten in der Turnhalle Fußball, andere legten sich nur ins Bett um sich auszuruhen und die kreativen unter uns knüpften Freundschaftsarmbänder. Der Abend stand unter dem Motto "Familienduell". Dass das Einhorn als einer der gefährlichsten Tiere zählt oder die Straße "In der Reget"  die beliebteste Straße ist, kommt dabei raus, wenn man 100 Kettenkamper fragt.